PwC Legal verstärkt sich mit Partner-Zugängen in Hamburg und Stuttgart

Hamburg/Stuttgart, 1. Juli 2019

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) baut ihre Expertise für Restrukturierungen und öffentliches Wirtschaftsrecht zum 1. Juli 2019 mit zwei neuen Partnern aus: Der Restrukturierungsexperte Christian Abel steigt als Partner am Standort Hamburg ein. Dr. Nicolas Sonder verstärkt als Partner den Bereich öffentliches Wirtschaftsrecht in Stuttgart.

Christian Abel verstärkt die Restrukturierungberatung in Hamburg

Christian Abel wechselt von der Kanzlei Norton Rose Fulbright LLP in Hamburg, wo er seit 2017 tätig war. Dort zeichnete der 41-jährige Rechtsanwalt und Bankkaufmann für den deutschlandweiten Aufbau des Insolvenzrechtsteams verantwortlich und betreute Mandanten unter anderem in Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Von 2009 bis 2017 war er zunächst als Associate und später als Local Partner bei White & Case in der Insolvenz- und Restrukturierungsberatung tätig. Zuvor sammelte er vielfältige Erfahrungen als Sanierungsgeschäftsführer und Interimsmanager für Insolvenzverwalter sowie als Baufinanzierungsberater und Handelsbevollmächtigter im Restrukturierungsmanagement einer deutschen Großbank.

Zusammen mit Christian Abel wechseln drei Teammitglieder zu PwC Legal. René Schulz steigt zum 1. Juli als Senior Manager ein. Britta Pancek wechselt zum selben Datum als Senior Associate zu PwC Legal. Ein weiterer Rechtsanwalt wird zu einem späteren Zeitpunkt zu dem Team stoßen.

Dr. Nicolas Sonder verstärkt öffentliches Wirtschaftsrecht in Stuttgart

Dr. Nicolas Sonder, Experte für öffentliches Wirtschaftsrecht, wechselt von KPMG Law. Dort war er zuletzt ebenfalls als Partner im Bereich Öffentlicher Sektor tätig. PwC Legal wird darüber hinaus das Team zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Zugang auf Manager-Level verstärken. Nicolas Sonder berät insbesondere öffentliche Auftraggeber in Baden-Württemberg im öffentlichen Wirtschaftsrecht und ist zudem Lehrbeauftragter in diesem Bereich.

Bei PwC Legal wird der 36-jährige Rechtsanwalt vom Standort Stuttgart aus den Ausbau des Bereichs Public Services weiter vorantreiben. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Begleitung von Bund, Ländern und Kommunen bei Digitalisierungsprojekten, etwa im Zusammenhang mit dem Breitbandausbau, der Digitalisierung der Verwaltung oder Smart Cities. Dabei kann er auf das breite Netzwerk der lokalen Steuerexperten zurückgreifen und das Beratungsangebot komplettieren.

Dr. Steffen Schniepp, Vorstand der PwC Legal, kommentiert die Zugänge: „Wir freuen uns sehr, dass wir in Hamburg mit Christian Abel einen erfahrenen Rechtsanwalt hinzugewinnen konnten, der nicht nur umfassende Beratungsexpertise mitbringt, sondern auch Erfahrung aus der Industrie. Er wird unsere Restrukturierungspraxis und die insolvenznahe Beratung weiter ausbauen. Mit Nicolas Sonder verstärken wir uns zeitgleich im süddeutschen Raum: Bei den Digitalisierungsvorhaben unserer Mandanten im öffentlichen Sektor ist immer stärker ein interdisziplinärer und strategischer Beratungsansatz gefragt – genau hierfür haben wir nun einen weiteren Experten an Bord.“

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Martin Reulecke
PwC Communications
Tel.: +49 211 981-1657
E-Mail schreiben
www.pwc.de

 

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 230 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 18 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.

PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 100 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 250.000 Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.