PwC Legal verstärkt sich im Bereich IP/IT-Recht mit Jan-Dierk Schaal

Hamburg, 29. März 2019

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) wächst im IP-/IT-Recht: Zum 1. April 2019 wird Jan-Dierk Schaal von KPMG Law mit einem Team die Praxis als Local Partner am Standort Hamburg verstärken.

Bei KPMG Law leitete Jan-Dierk Schaal zuletzt den Bereich Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT), in dem sämtliche Rechtsberatung zu den Themen Intellectual Property (IP), Lauterkeitsrecht, IT-Recht sowie Datenschutz gebündelt ist. Zuvor war er bei SKW Schwarz RAe (nebst Vorgesellschaften) als Equity Partner tätig.

Mit seiner breit aufgestellten Expertise wird er Mandanten im norddeutschen Raum betreuen. Daneben wird sich Jan-Dierk Schaal bei PwC Legal vor allem um den Ausbau der Beratung im IP-Recht kümmern.

Jan-Dierk Schaal beschäftigt sich seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn intensiv mit dem Recht des geistigen Eigentums. Bereits bei SKW Schwarz beriet er verschiedene Markenhersteller bei der Verteidigung ihrer Schutzrechte und dem strategischen Aufbau von nationalen und internationalen Schutzrechtsportfolios. Als Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz verfügt Jan-Dierk Schaal über langjährige Erfahrung in den Bereichen IP- und Knowhow-Management und IP-Verwertung, insbesondere in der Schutzrechtsverwaltung, Schutzrechtsverteidigung und der Erstellung von Lizenz- und IP-Transfer-Verträgen.

Zudem baute er als Leiter der Praxisgruppe TMT bei KPMG Law in den letzten Jahren fundiertes Wissen im Bereich IT-Recht sowie im Datenschutz auf, insbesondere hinsichtlich der Implementierung von Datenschutz-Management-Systemen nach den Anforderungen der DSGVO.

Jan-Dierk Schaal wechselt gemeinsam mit Rechtsanwältin Melanie Wellner (Senior Associate) und Rechtsanwalt Henry Neulitz (Associate) sowie einer Markensachbearbeiterin zu PwC Legal.

Bei PwC Legal ergänzt das Team die Partnergruppen von Jan-Peter Ohrtmann und Tobias von Tucher. Die Partnergruppe von Jan-Peter Ohrtmann ist auf das klassische IT- und Datenschutzrecht spezialisiert und zählt im Datenschutzrecht mit 15 Berufsträgern zu den bundesweit größten Praxen in diesem Bereich. Das Team von Tobias von Tucher ist vor allem im Bereich Technologietransfer und IP-/IT-Transaktionen aktiv. Daneben beraten die Teams im Bereich Soft-IP und bei der Bekämpfung der Produktpiraterie.

Die Praxisgruppe kooperiert innerhalb des PwC-Netzwerkes eng mit den Beratern der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC GmbH), vor allem im Bereich Business- und Technology Consulting. So kann sie rechtsbezogene Leistungen rund um IT, Digitalisierung, geistiges Eigentum und Daten aus einer Hand bieten.

Tobias von Tucher sagt: „Wir freuen uns, dass mit Jan-Dierk Schaal ein ausgewiesener Experte im IP-/IT-Recht unsere Praxis verstärkt. Unsere Mandanten fragen im Kontext der Digitalisierung verstärkt nach Konzepten zum Schutz ihres geistigen Eigentums und deren Management. Hier können wir über die Beratung hinaus auch umfassend die Portfolioverwaltung übernehmen.“

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Martin Reulecke
PwC Communications
Tel.: (0211) 981 – 1657
E-Mail schreiben
www.pwc.de

 

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 230 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 17 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.

PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 100 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 250.000 Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.