PwC Legal verstärkt deutschlandweit die Praxisgruppe Arbeits- und Migrationsrecht

28. Januar 2019

Düsseldorf, 28. Januar 2019

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) verstärkt die Praxisgruppe Arbeits- und Migrationsrecht durch erfahrene Experten an mehreren Standorten in Deutschland. Die Schwerpunkte des Ausbaus liegen im Bereich Litigation & Restrukturierungen sowie in den Kundengruppen Mittelstand und Public Services.

In Berlin stoßen zum 1. Februar 2019 die Anwälte Hendrik Muschal und Dr. Marcus Longino als Partner zu PwC Legal. Beide waren zuletzt als Partner bei der auf Arbeitsrecht spezialisierten, global agierenden Kanzlei Ogletree Deakins tätig.

Hendrik Muschal (53) war in der Rolle des Managing Partner am Berliner Standort als Fachanwalt für Arbeitsrecht aktiv. Er ist spezialisiert auf die Bereiche Individualarbeitsrechts, Betriebsverfassungsrechts, Beschäftigtendatenschutz und arbeitsrechtsbezogenes Strafrecht. Ein weiterer Fokus seiner Beratungstätigkeit liegt auf dem Bereich Public Services.

Dr. Marcus Longino (48) ist ebenfalls Fachanwalt für Arbeitsrecht und berät in den Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts sowie bei Fragen des internationalen Arbeitsrechts, wie beispielsweise beim Mitarbeiterentsendungsrecht, grenzüberschreitenden Outsourcing und bei Umstrukturierungsprojekten.

Daneben werden am Standort Berlin weitere Zugänge kurzfristig erfolgen.

Am Standort Düsseldorf verstärkt sich PwC Legal mit dem erfahrenen Arbeitsrechtler Thomas Pauken (38). Er wechselt zum 1. Februar 2019 aus dem Düsseldorfer Büro von Vangard zu PwC Legal. Der Fachanwalt für Arbeitsrecht verfügt über langjährige Expertise in sämtlichen Belangen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, der Vertragsgestaltung und Prozessführung sowie der Begleitung von Outsourcing-Vorhaben. Zudem ist Thomas Pauken als Referent und Autor zu arbeitsrechtlichen Themen aktiv. PwC Legal erweitert mit diesem Zugang ihre Expertise am Düsseldorfer Standort und expandiert im klassischen Mittelstandsgeschäft.

Ebenfalls zum 1. Februar 2019 steigt am Stuttgarter Standort Hansjörg Eger (55) ein. Der erfahrene Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht wird aufgrund seiner kombinierten Expertise aus anwaltlicher Tätigkeit und Know-how im Bereich Public Services für die Region Südwest die kommunalen Mandate arbeitsrechtlich betreuen.

Dr. Nicole Elert, Praxisgruppenleiterin Arbeits- und Migrationsrecht bei PwC Legal, ordnet die Zugänge in die strategische Ausrichtung ein: „Die Praxisgruppe Arbeits- und Migrationsrecht wächst seit elf Jahren konstant bei PwC Legal. Mittlerweile beschäftigt unsere Praxisgruppe an sechs Standorten mehr als 40 Rechtsanwälte im Arbeitsrecht sowie weitere Experten im Bereich Visa & Immigration. Die Praxisgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Mandate an der Schnittstelle von HR und Arbeitsrecht vor allem in Transformationsprozessen, Deals, Altersversorgung, Public Services und internationalem Arbeitsrecht zu beraten. Hierzu arbeiten wir eng mit unseren knapp 500 interdisziplinären Kollegen aus People & Organisation bei der PwC GmbH WPG zusammen.“


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Martin Reulecke
PwC Communications
Tel.: +49 211 981-1657
E-Mail schreiben
www.pwc.de

 

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 230 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 17 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.

PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 100 Ländern tätig ist.

 

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 250.000 Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.