PwC Legal und PwC Deutschland beraten Komet Austria GmbH

10. Oktober 2022

Hamburg / Lienz, 10. Oktober 2022

Ein multidisziplinäres Team der PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) und der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland hat die Gesellschafter der Komet Austria GmbH im Rahmen ihrer Partnerschaft mit Trill Impact umfassend rechtlich und steuerlich beraten, insbesondere bei der Verhandlung eines SPA und einer Partnerschaftsvereinbarung, sowie als M&A Berater von der Idee bis zur Umsetzung begleitet.

Komet Austria GmbH, der führende Hersteller für Beregnungskomponenten, hat sich im Rahmen einer Wachstumspartnerschaft mit Trill Impact zusammengeschlossen. Das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen Komet hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1952 erfolgreich im internationalen Markt für Bewässerungskomponenten etabliert. In modernen Produktionsstätten in Österreich stellt das Unternehmen qualitativ hochwertige Sprinkler, Regulatoren sowie Weitstrahlregner her und bedient durch sein internationales Vertriebsnetz regionale Landwirte weltweit. Höhere Wassereffizienz, ein geringerer Energieverbrauch und letztendlich höhere Ernteerträge stehen im Fokus des innovativen Produktportfolios von Komet. Damit adressiert das Unternehmen globale Herausforderungen wie Wasserknappheit, den erhöhten Bedarf an Nahrungsmitteln durch das Bevölkerungswachstum und notwendige Nahrungsmittelsicherheit. Das Management von Komet, bestehend aus Arno, Viktor und Hugo Drechsel, wird gemeinsam mit Trill Impact die globale Präsenz des Unternehmens weiter ausbauen.

Berater:innen Gesellschafter der Komet Austria

PwC Legal:

Ivo Dreckmann, Verena Riemer (beide Federführung), Danielle von Hegel, Stephan Söbbeke (beide Legal Deals / M&A, Deutschland), Tobias von Tucher, Lukas Lundbeck, Dinor Kadrijaj (alle IP/IT, München); Susanne Zühlke, Malte Sandhove (beide Kartellrecht, Berlin), Christian Öhner, Franz Sterba, Vesna Radukic (beide Legal Deals / M&A, Österreich); Eva Krichmayr, Dominik Pflug, Alexander Bele, Sarah Kaltenbrunnen (alle Arbeitsrecht, Österreich); Axel Thoß, Nathalie Alon (beide IP/IT, Österreich), Alvise Becker, Gianluca Borraccia (beide Legal Deals / M&A, Italien), Fabrizio di Geronimo, Giuseppe Massimo Verrecchia (beide IP / IT, Italien)

PwC Deutschland (M&A):

Alexander Knögel (Federführung), Alexander von Friesen, David Schaibasjan (alle M&A, Frankfurt/Main)

PwC Deutschland (Tax):

Johann Missal, Marc-Aurel Hillebrand

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Nils Philipp
PwC Communications
Tel.: +49 211 981-2128
E-Mail

Über PwC Legal:

In unserer globalen, sich rasch verändernden Wirtschaftswelt sind Kooperation, Umstrukturierung, Transaktion, Finanzierung und gesellschaftliche Verantwortung Themen, die unsere Mandanten zunehmend beschäftigen. Für verschiedenste komplexe Aufgabenbereiche benötigen sie rechtliche Handlungssicherheit. Deshalb beraten wir sie ganzheitlich und in enger Zusammenarbeit mit den Steuer-, Human- Resources- und Finanzexpert:innen von PwC und unserem internationalen Legal-Netzwerk in über 100 Ländern. Ob weltweit agierendes Unternehmen, öffentliche Körperschaft oder vermögende Privatperson, jedem Mandanten steht bei uns ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite, der ihn in allen wirtschaftsrechtlichen Belangen verantwortungsvoll unterstützt. So helfen wir unseren Mandanten, ihren wirtschaftlichen Erfolg langfristig zu sichern.

PwC Legal. Mehr als 220 Rechtsanwält:innen an 18 Standorten. Integrierte Rechtsberatung für die Praxis.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 327.000 Mitarbeitende in 155 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.

Teile diesen Beitrag auf

Ansprechpartner

Ivo Dreckmann

Corporate/M&A

Tel.: +49 40 6378-1411

Verena Riemer

Corporate/M&A

Tel.: +49 221 2084-186