PwC Legal holt Dr. Sebastian Helmes zur Praxisgruppe Energierecht in Berlin

Berlin, 11. April 2019

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) baut ihr Team für Energierecht aus: Zum 1. April 2019 ist Dr. Sebastian Helmes als Senior Manager am Standort Berlin eingestiegen. Der 42-jährige Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht wechselt von der interdisziplinären Kanzlei Sterr-Kölln & Partner, wo er seit 2014 tätig war und den Bereich Öffentliches Recht/Energiewirtschaftsrecht mit Fokus auf Erneuerbare Energien leitete.

Der Schwerpunkt von Sebastian Helmes liegt im Energieregulierungsrecht und dem öffentlichen Recht. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Prozessführung und hat bundesweit zahlreiche verwaltungsgerichtliche Verfahren beispielsweise zur Zulassung von Windenergieprojekten betreut. Bei PwC Legal soll Sebastian Helmes vor allem die öffentlich-rechtliche Beratung der Energiebranche verstärken.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Sebastian Helmes einen Experten mit fundierten Branchenkenntnissen und verwaltungsrechtlichem sowie regulatorischem Know-how für unsere Energierechtspraxis gewinnen konnten. Mit ihm werden wir uns an der Schnittstelle zum öffentlichen Recht verstärken und neue Themenfelder im Bereich Kohleausstieg und bei der Beschleunigung von Kraftwerks- und Trassenplanungen erschließen“, kommentiert Dr. Boris Scholtka, der die Praxisgruppe Energierecht bei PwC Legal gemeinsam mit Peter Mussaeus leitet.

Die Praxisgruppe Energierecht umfasst nun 65 Berufsträger. Mit Boris Scholtka, der im September 2015 mit seinem Team zu PwC Legal gestoßen ist, hatte Sebastian Helmes bereits von 2007 bis 2014 in der damaligen Berliner Energierechtskanzlei Scholtka & Partner zusammengearbeitet.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Martin Reulecke
PwC Communications
Tel.: +49 211 981-1657
E-Mail schreiben
www.pwc.de

 

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 230 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 18 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.

PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 100 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 250.000 Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.