PwC Legal gewinnt Daniel Lafrentz und setzt NewLaw-Expansion fort

02. November 2021

Frankfurt/Düsseldorf, 2. November 2021

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) setzt die Expansion im Bereich NewLaw | Legal Business Solutions fort: Mit Daniel Lafrentz (46) gewinnt das Team von Dr. Matthias Schwenke, das sich auf Legal Operations und Legal Technology Consulting sowie Managed Legal Services fokussiert, einen weiteren aus dem Rechtsmarkt bekannten Experten. 

Daniel Lafrentz steigt zum 1. November 2021 am Standort Düsseldorf als Director Client Success ein. Der Betriebswirt hat nach Stationen im Produktmanagement bei Vodafone und Deutscher Telekom unter anderem den Deutschland-Vertrieb des Rechtsdienstleisters Axiom und des Legal Tech Unternehmens Bryter aufgebaut. Er bringt jahrelange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Rechtsabteilungen mit und verfügt sowohl über umfassendes Legal Operations-Know-how als auch über entsprechende Lösungskompetenz. Mit seinem weitreichenden Netzwerk wird er sich bei PwC auf die Gewinnung neuer Kunden fokussieren. Sein Hauptziel ist es dabei, die Rechtsabteilungen von Unternehmen erfolgreich bei der digitalen Transformation zu unterstützen.

Neben Legal Business Solutions wird Daniel Lafrentz auch interdisziplinäre Mehr-Komponenten-Lösungen verantworten und Elemente angrenzender Dienstleistungen aus dem PwC-Netzwerk mit Legal Operations-Lösungen verknüpfen. Daher wird er sowohl mit den Teams aus den Bereichen Tax & Legal sowie Advisory als auch mit dem übergreifenden Markets-Bereich von PwC Deutschland zusammenarbeiten.

Dr. Matthias Schwenke, Head of NewLaw bei PwC Legal Deutschland, erklärt: „Die Herausforderungen unserer Kunden werden immer facettenreicher und komplexer. In aller Regel werden Fachexperten aus verschiedensten Disziplinen gebraucht, um den Erfolg unserer Kundenprojekte sicherzustellen. Beispiele hierfür sind etwa der Aufbau ganzheitlicher Contract Lifecycle Management-Lösungen oder die Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes. Um hier die tatsächlichen Bedürfnisse aller beteiligten Kunden-Stakeholdergruppen herauszuarbeiten und diese mit den passendsten Komponenten aus dem PwC-Leistungsspektrum zu bedienen, braucht es erfahrene Experten wie Daniel Lafrentz, denen insoweit eine Klammer- und Katalysatorfunktion zukommt.“ 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Martin Krause
PwC Communications
Tel.: +49 211 981-1657
E-Mail

Über PwC Legal:

In unserer globalen, sich rasch verändernden Wirtschaftswelt sind Kooperation, Umstrukturierung, Transaktion, Finanzierung und gesellschaftliche Verantwortung Themen, die unsere Mandanten zunehmend beschäftigen. Für verschiedenste komplexe Aufgabenbereiche benötigen sie rechtliche Handlungssicherheit. Deshalb beraten wir sie ganzheitlich und in enger Zusammenarbeit mit den Steuer-, Human-Resources- und Finanzexpert:innen von PwC und unserem internationalen Legal-Netzwerk in über 100 Ländern. Ob weltweit agierendes Unternehmen, öffentliche Körperschaft oder vermögende Privatperson, jedem Mandanten steht bei uns eine Ansprechperson zur Seite, die ihn in allen wirtschaftsrechtlichen Belangen verantwortungsvoll unterstützt. So helfen wir unseren Mandanten, ihren wirtschaftlichen Erfolg langfristig zu sichern.

PwC Legal. Mehr als 220 Rechtsanwält:innen an 18 Standorten. Integrierte Rechtsberatung für die Praxis.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 284.000 Mitarbeitende in 155 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.

Teile diesen Beitrag auf