PwC Legal berät Statkraft Ventures bei Einstieg als Investor in die vialytics GmbH

18. Januar 2021

Nürnberg/Berlin, 18. Januar 2021

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) hat Statkraft Ventures beim Einstieg in den Dienstleister vialytics GmbH im Rahmen der aktuellen Seed-Finanzierungsrunde umfassend rechtlich beraten. Die bereits investierte EnBW New Ventures GmbH investierte im Rahmen der Finanzierungsrunde erneut. Das Unternehmen stärkt mit dieser Investition seinen Wachstumskurs im In- und Ausland.

Die vialytics GmbH, gegründet 2017 von Achim Hoth, Patrick Glaser und Danilo Jovicic, bietet eine Lösung für das Straßeninstandhaltungsmanagement von Kommunen, Landkreisen und Infrastrukturbetreibern. Hierbei erfasst und bewertet eine künstliche Intelligenz automatisch den Zustand der Straßeninfrastruktur, indem notwendige Daten über in kommunalen Fahrzeugen angebrachte Smartphones erfasst werden. Im Anschluss werden die gesammelten Daten von der künstlichen Intelligenz des Vialytics-Systems ausgewertet und der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Dadurch können Schäden rechtzeitig automatisch erkannt und notwendige Unterhaltungsmaßnahmen effizient geplant werden.

Statkraft Ventures verstärkt durch diese Investition sein Portfolio im Bereich Smart City mit einem weiteren Marktführer mit herausragenden Technologiemerkmalen. Statkraft Ventures unterstützt als europäischer Venture-Capital-Investor herausragende Unternehmer, die den Wandel im Energiesektor vorantreiben. Aktuelle Investments umfassen neben vialytics auch DEPsys, Skyspecs, tado und ZOLAR. Statkraft Ventures wird von der Statkraft Gruppe finanziert – Europas größtem Erzeuger erneuerbarer Energie.

Die EnBW New Ventures GmbH ist der Venture-Capital Arm der EnBW AG, einem der größten deutschen Versorgungsunternehmen mit rund sechs Millionen Kunden. Hierbei investiert EnBW in unternehmerisch denkende Teams im Bereich Smart Infrastructure.

Berater Statkraft Ventures:

PwC Legal (Nürnberg/Berlin):

Gerhard Wacker, Klara Körber (Federführung), Tanja Galander, Janine Gerner-Yumusak (alle Corporate / M&A)

Berater vialytics GmbH:

KPMG Law (Köln):

Dr. Philipp Wüllrich, LL.M., Sebastian Seibold (all Legal Deal Advisory/Legal Venture Services)

Berater EnBW New Ventures GmbH:

CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB (München):

Stefan-Ulrich Müller, Christoph Schröer (alle Corporate / M&A)

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sven Humann
PwC Communications
Tel.: (069) 9585 – 6656
E-Mail

Über PwC Legal:

In unserer globalen, sich rasch verändernden Wirtschaftswelt sind Kooperation, Umstrukturierung, Transaktion, Finanzierung und gesellschaftliche Verantwortung Themen, die unsere Mandanten zunehmend beschäftigen. Für verschiedenste komplexe Aufgabenbereiche benötigen sie rechtliche Handlungssicherheit. Deshalb beraten wir sie ganzheitlich und in enger Zusammenarbeit mit den Steuer-, Human- Resources- und Finanzexperten von PwC und unserem internationalen Legal-Netzwerk in über 100 Ländern. Ob weltweit agierendes Unternehmen, öffentliche Körperschaft oder vermögende Privatperson, jedem Mandanten steht bei uns ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite, der ihn in allen wirtschaftsrechtlichen Belangen verantwortungsvoll unterstützt. So helfen wir unseren Mandanten, ihren wirtschaftlichen Erfolg langfristig zu sichern.

PwC Legal. Mehr als 250 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte an 18 Standorten. Integrierte Rechtsberatung für die Praxis.

Teile diesen Beitrag auf

Ansprechpartner

Gerhard Wacker

Corporate/M&A

Tel.: +49 911 94985-281

Klara Josefine Körber

Corporate/M&A

Tel.: +49 911 94985-368

Tanja Galander

Corporate/M&A

Tel.: +49 30 2636-5483