PwC Legal berät Stabilus beim Erwerb von General Aerospace

Frankfurt, 10. April 2019

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) hat die Stabilus-Gruppe beim Erwerb des Flugzeugteileherstellers General Aerospace GmbH beraten. General Aerospace entwickelt und produziert Komponenten und Systeme zur Bewegungssteuerung im Bereich der kommerziellen Luftfahrt, die zum Beispiel in Flugzeugsitzen, Gepäckfächern, Triebwerksgehäusen, Toiletten, Cockpits und Handläufen eingesetzt werden. Das Unternehmen beliefert renommierte Flugzeughersteller und deren Zulieferer weltweit.

Gegenstand der Transaktion waren unter anderem die Durchführung einer Pre-Closing Reorganisation sowie der Carve-out von Tochtergesellschaften der General Aerospace in Österreich und Rumänien. Die steuerliche Strukturierung und der Verkauf der österreichischen und rumänischen Beteiligungen wurden durch interdisziplinäre Teams aus Deutschland, Österreich und Rumänien begleitet.

Stabilus ist ein weltweit führender Anbieter von Gasfedern, Dämpfern und elektromechanischen Antrieben zur Bewegungssteuerung. Stabilus beabsichtigt durch die Akquisition sein Produktangebot in den Bereichen Motion Control zu erweitern und die Marktpräsenz und -position von Stabilus im Bereich Luftfahrt zu stärken.

Berater Stabilus

Inhouse:

Thorsten Schell (M&A), Markus Lang (Legal)

PwC Legal:

Dr. Nikolaus Schrader, Ivo Dreckmann (beide Federführung, beide Corporate/M&A, Hamburg) Dirk Kohlenberg, Viktoria Hartung (beide Corporate/M&A, Hamburg), Benjamin Bandur (Corporate/M&A, München), Stefan Schmidt, Philipp Schott (beide Real Estate, Düsseldorf), Dr. Andreas Eckhardt (Arbeitsrecht, Hamburg), Christian Oehner, Matthias Trummer (beide Corporate/M&A, Wien)

PwC:

Gerald Schustereder, Stefan Graml (beide Transactions, Frankfurt) Ralf Ulrich Braunagel, Carsten Rummel (beide M&A Tax, Frankfurt)

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sven Humann
PwC Communications
Tel.: (0211) 981 – 2188
E-Mail schreiben
www.pwc.de

 

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 230 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 17 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.

PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 100 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 250.000 Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.