PwC Legal berät flatex AG beim Erwerb
des Online-Brokers DeGiro

20. Dezember 2019

Frankfurt, 20. Dezember 2019.

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) hat die flatex AG im Rahmen des Erwerbs der DeGiro B.V. für einen Kaufpreis von 250 Millionen Euro auf cash- und debt-free-Basis umfassend rechtlich beraten. Dies beinhaltet die Strukturierung und Vertragsverhandlung sowie alle relevanten Rechtsfragen der Transaktion zum deutschen und niederländischen Recht. Die flatex AG steigt mit dieser Übernahme zum führenden pan-europäischen Online-Broker mit Präsenz in über 15 europäischen Ländern, über einer Million Kunden und mehr als 35 Millionen erwarteten Transaktionen im Jahr 2020 auf.

Im ersten Schritt hat die flatex AG direkt mit Vertragsunterzeichnung einen Anteil von 9,4 Prozent an DeGiro erworben. Der Erwerb der restlichen 90,6 Prozent steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen aufsichtsrechtlichen Behörden. Das Closing der Gesamttransaktion wird bis Anfang des zweiten Quartals 2020 erwartet. Die Transaktion wird vom DeGiro-Management vollumfänglich unterstützt.

Zur Finanzierung des Kaufpreises für 100 Prozent der Anteile an DeGiro führt die flatex AG eine Sachkapitalerhöhung bei Closing durch. In diesem Rahmen werden bis zu 7,5 Millionen neue flatex-Aktien geschaffen und an die jetzigen DeGiro-Gesellschafter unter Ausschluss des Bezugsrechts der bestehenden Aktionäre begeben. Zusätzlich zahlt die flatex AG bis zu 60 Millionen Euro in bar.

Die flatex AG ist mit über 300.000 Kunden und mehr als 12 Millionen abgewickelten Wertpapiertransaktionen einer der führenden Online-Broker in der DACH-Region. DeGiro hat sich mit rund 500.000 Kunden und über 18 Millionen Transaktionen als führender internationaler Spieler in West- und Südeuropa etabliert. Unter Berücksichtigung der aktuellen Marktgegebenheiten und den erwarteten Synergien erachten beide Unternehmen die Transaktion als richtungsweisend.

Berater flatex AG:

PwC Legal (Frankfurt):

Dr. Angelika Bartholomäi (Federführung, Corporate / M&A), Sylvia Semkowicz, Frank Scheele, Dr. Thomas Wenninger, Alexander Schmidt, Georg Friedhelm Buchenhorst, (alle Corporate / M&A), Christina Grulke (Bankaufsichtsrecht), Dr. Gerung von Hoff, Juliane Höhn (Kartellrecht)

PwC Legal (Niederlande):

Jochen Blaffert, Julius Lussenburg, Kees Wegener Sleeswijk, Claire van Zwam (alle FS Regulatory/ Bankaufsichtsrecht), Ivo Verheijden, Ronald Landman, Ilse van Wendel de Joode (Corporate / M&A), Tanja Reuver, Joey Keppel, Yvette van Gemerden, Nicolien Borggreve (P&O/Arbeitsrecht/ Datenschutz)

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Martin Krause
PwC Communications
Tel.: (0211) 981 – 16 57
E-Mail schreiben

Über PwC Legal:

In unserer globalen, sich rasch verändernden Wirtschaftswelt sind Kooperation, Umstrukturierung, Transaktion, Finanzierung und gesellschaftliche Verantwortung Themen, die unsere Mandanten zunehmend beschäftigen. Für verschiedenste komplexe Aufgabenbereiche benötigen sie rechtliche Handlungssicherheit. Deshalb beraten wir sie ganzheitlich und in enger Zusammenarbeit mit den Steuer-, Human- Resources- und Finanzexperten von PwC und unserem internationalen Legal- Netzwerk in über 100 Ländern. Ob weltweit agierendes Unternehmen, öffentliche Körperschaft oder vermögende Privatperson, jedem Mandanten steht bei uns ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite, der ihn in allen wirtschaftsrechtlichen Belangen verantwortungsvoll unterstützt. So helfen wir unseren Mandanten, ihren wirtschaftlichen Erfolg langfristig zu sichern.

PwC Legal. Mehr als 250 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte an 18 Standorten. Integrierte Rechtsberatung für die Praxis.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 276.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei. Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.

Mitwirkende Anwälte

Dr. Angelika Bartholomäi

Corporate/M&A

Tel.: +49 621 4006-9164

Sylvia Semkowicz

Corporate/M&A

Tel.: +49 69 9585-1645

Frank Scheele

Corporate/M&A

Tel.:

Dr. Thomas Wenninger

Corporate/M&A

Tel.: +49 711 25034-1717

Dr. Gerung von Hoff

Kartellrecht

Tel.: +49 30 2636-2420

Juliane Höhn

Vergaberecht

Tel.: +49 30 2636-3427