PwC Legal berät adidas Carve-Out von Reebok

16. August 2021

Düsseldorf, 16. August 2021

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) berät die adidas AG bei dem Carve-Out und dem Verkauf des weltweiten Reebok-Geschäfts. adidas wird den Geschäftsbereich Reebok an die Authentic Brands Group (ABG) für einen Kaufpreis von insgesamt bis zu 2,1 Milliarden Euro abgeben. Der Großteil des Kaufpreises wird bei Vollzug der Transaktion in bar gezahlt, der Rest setzt sich aus aufgeschobenen und bedingten Gegenleistungen zusammen. Der Abschluss der Transaktion unterliegt üblichen Vollzugsbedingungen und wird für das erste Quartal 2022 erwartet. PwC Legal unterstützte adidas während des Due-Diligence-Prozesses und wirkte bei der Erstellung des Carve-Out-Plans mit. Nach dem Signing wird PwC Legal über ihr internationales Netzwerk bei der Umsetzung des weltweiten Carve-Out-Prozesses unterstützen.

Die PwC-Legal-Partner Dr. Simon Dürr und Dr. Frederic Mirza Khanian führen das deutsche Kernteam an, das bei dieser Transaktion berät. Sie sind Mitglieder des Global-Transformations-Teams, einer Initiative von PwC und PwC Legal, bei der Expert:innen aus den Bereichen Steuern, Recht, Bewertungen, Finanzen und Delivering Deal Value umfassende Unterstützung für internationale Reorganisationsprojekte aus einer Hand bieten. Zu den von Dr. Simon Dürr und Dr. Frederic Mirza Khanian geleiteten Projekten gehören die weltweite Unternehmensintegration von Monsanto für Bayer, die weltweite Ausgliederung des Tiergesundheitsgeschäfts von Bayer zwecks Übernahme durch Elanco, der Carve-Out der Sennheiser Consumer Division zwecks Verkaufs an Sonova sowie die Integrationen von Merial für Boehringer Ingelheim, von Silver Peak und Cray Computers für Hewlett Packard Enterprise und von Sigma-Aldrich für Merck.

Zu den weiteren Mitgliedern des Global Transformations Teams gehören: Claire Cheung-Ah-Seung, Ursula Braun, Simon Tissen, Matthias Diegelmann, Marc Peisert, Aleksandra Lis-Rychlinska, Dr. Arne Pidun, Leire Montero Sanchez, Christina Maurer-Heinze, Gwendolin Seinecke-Krankowsky, Janaina Kutzner, Dr. Johannes Bode, Timm Berlemann, Mathilde Poncelet, Johannes Hegemann, Christian König und Kim Pfeffer.

Das Global Transformations Team wird regelmäßig durch die Technologie-Expert:innen Sally Trivino und Chirag Oberoi unterstützt, die maßgeschneiderte, innovative Legal-Tech-Lösungen anbieten.

Weitere Informationen:
Martin Krause
PwC Communications
Tel.: +49 211 981-1657
E-Mail
www.pwc.de

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 250 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 18 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.

PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 100 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 284.000 Mitarbeitende in 155 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.
Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.

Teile diesen Beitrag auf

Ansprechpartner

Dr. Simon Dürr

Corporate/M&A

Tel.: +49 69 9585-2247

Dr. Frederic Mirza Khanian

Corporate/M&A

Tel.: +49 211 981-2785