PwC berät Gründerfamilie der UmweltBank beim Verkauf ihres Aktienpaketes an die GLS Bank

Frankfurt, 3. Mai 2018

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) und die PwC GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC) haben die UmweltVermögen Beteiligungs AG (UVM) in einem kompetitiven und strukturierten Prozess bei der Veräußerung eines 15,6-Prozent-Aktienpaketes der in Nürnberg ansässigen UmweltBank AG an die genossenschaftlich organisierte GLS Bank in Bochum umfassend beraten.

Die Aktien der UmweltBank werden im Freiverkehr der Börsen in Berlin, Hamburg, Hannover, Suttgart sowie im Marktsegment Access der Börse in München gehandelt und befinden sich abgesehen vom Paket der UVM im Streubesitz. Sowohl die UmweltBank als auch die GLS Bank sind auf ökologische und nachhaltige Bankdienstleistungen spezialisierte Kreditinstitute. Die UVM steht in direktem Eigentum der Gründerfamilie Popp, die für die UmweltBank in 1997 die Vollbanklizenz erhalten hatte. Im Zuge der Veräußerung ihres Aktienpaketes hat die Gründerfamilie ihre gesellschafts- und nachfolgerechtlichen Beziehungen neu geordnet. Der Vollzug des Aktienkaufvertrages steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der BaFin.

Berater der UmweltVermögen Beteiligungs AG:

PwC Legal:

Dr. Jörg Wulfken (Federführung);

Vertrags-, Gesellschafts- und Kartellrecht: Peter Holzhäuser, Dr. Danielle Schmidt, Joy Otto Neugebauer, Simon Waldbröl;

Kapitalmarkt- und Aufsichtsrecht: Dr. Jörg Wulfken, Joy Otto Neugebauer;

Lizenzrecht: Dr. Tobias von Tucher, Charlotte Schaber

PwC:

Transaktionsberatung, Strukturierung: Dr. Jörg Wulfken, Andreas Weiss, Christopher Sur;

Steuerstrukturierung und -recht: Frank Kosner, Katrin von Quistorp;

Bewertung: Marc-Alexander Schwamborn, Jochen Renz

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sven Humann

PwC-Presseabteilung

Tel.: (0211) 981 – 21 88

E-Mail: moc.c1537774036wp.ed1537774036@nnam1537774036uh.ne1537774036vs1537774036

www.pwc.de

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 230 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 17 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.

PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 90 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 236.000 Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.