PwC berät Ardex bei Mehrheitserwerb der wedi Gruppe

22. September 2021

Köln, 22. September 2021

Ein interdisziplinäres Team der PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) und der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC Deutschland) hat die Ardex Gruppe umfassend im Zusammenhang mit dem Unternehmenskaufvertrag (SPA) sowie der Legal, Financial und Tax Due Diligence beim Erwerb der wedi Gruppe beraten. Der Kauf stellt die größte Akquisition in der Firmengeschichte von Ardex dar. Mit dem Erwerb der wedi Gruppe als Marktführer für wasserdichte Dusch- und Bausysteme in Europa und Nordamerika erweitert die Ardex-Gruppe ihre Systemkompetenz.

Die wedi Gruppe mit Sitz in Emsdetten ist führender Hersteller von innovativen Systemlösungen, mit denen sich Bäder und Nassräume bei Sanierung oder Neubau individuell gestalten lassen. Der international tätige Systemanbieter mit Produktionsstandorten in Deutschland und den USA beschäftigt gruppenweit mehr als 500 Mitarbeitende und ist in über 50 Ländern aktiv.

Ardex ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit über 70 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex-Gruppe beschäftigt mehr als 3.900 Mitarbeiter und ist in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 930 Millionen Euro.

Berater Ardex-Gruppe:

PwC Legal:

Dr. Roland Hens (Köln, Federführung), Dr. Fabian Jenderek (Düsseldorf), Verena Riemer (Köln), Rebecca Lappeßen, Mathilde Poncelet, Gloria Müller (alle Düsseldorf),  Filipp Dolzanskij (Köln; alle Corporate/M&A), Dr. Frank Degenhardt (Frankfurt), Patrick Kominiak (Düsseldorf; beide Arbeitsrecht), Konstantin Esch (Düsseldorf; Pensionen), Nils Wolfgang Bings (Düsseldorf), Anna Eberwien (Hamburg; beide IP/IT); Philipp Römer (Düsseldorf; Datenschutz); Mario Lindner (Frankfurt; Real Estate); Jan Gerd Möller (Düsseldorf; Compliance)

Unterstützt durch die internationalen PwC Legal-Netzwerkgesellschaften in Frankreich (Valérie Fluck, Eléonore Guesnerot, Charlotte Balmer, Céline Henches, Mary Alizon, Mathilde Lissonnet), England (Georgie Blyth, Amit Unadkat, Rosemary Underwood, Shahneela Wallace) und der Schweiz (Benjamin Fehr; Laura Fertitta; Raphael Schwab). 

PwC Deutschland:

Transaction Services:

Roman Wollscheid, Adam Macht, Mustan Inci (alle Düsseldorf)

Deals Tax:

Oliver Dörfler, Tobias Bredemeyer (alle Düsseldorf)

Unterstützt durch die PwC-Netzwerkgesellschaft in den USA. 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Martin Krause
PwC Communications
Tel.: +49 211 981-16 57
E-Mail

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 220 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 18 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.

PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 100 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 284.000 Mitarbeitende in 155 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.

Teile diesen Beitrag auf

Ansprechpartner

Dr. Roland Hens

Corporate/M&A

Tel.: +49 221 2084-426

Dr. Fabian Jenderek

Corporate/M&A

Tel.: +49 211 981-5499

Verena Riemer

Corporate/M&A

Tel.: +49 221 2084-186

Dr. Frank Degenhardt

Arbeits- und Migrationsrecht

Tel.: +49 69 9585-6457

Patrick Kominiak

Arbeits- und Migrationsrecht

Tel.: +49 211 981-1287

Nils Wolfgang Bings

IP, IT, Commercial

Tel.: +49 211 981-7739

Philipp Alexander Römer

IP, IT, Commercial

Tel.: +49 211 981-1559

Jan Gerd Möller

Corporate/M&A

Tel.: +49 211 981-4031

Rebecca Lappeßen

Corporate/M&A

Tel.: +49 211 981-7844