Dr. Martin J. Beckmann

PwC Legal

Kapelle-Ufer 4
10117 Berlin

Tel:+49 30 2636-1566
Fax:+49 69 9585-9831566

E-Mail schreiben

Dr. Martin J. Beckmann
Partner

Qualifikation

  • Rechtsanwalt seit 2005

Rechtsgebiet

Corporate und Dispute Resolution

Expertise

  • Nationale und internationale Unternehmen und Konzerne
  • Vermögende Privatpersonen
  • Vorstände, Aufsichtsräte und Geschäftsführer

Fremdsprachen

  • Englisch
    • Seit 2019: PwC Legal, Berlin
    • Bis 2019: Partner in einer renommierten mittelständischen u.a. auf Dispute Resolution spezialisierten Kanzlei, Berlin
    • Bis 2009: Tätigkeit in einer führenden internationalen Wirtschaftsrechtskanzlei, Berlin und Frankfurt. Mit einem einjährigen Secondment zu einer führenden internationalen Wirtschaftskanzlei, London (GB)
    • Bis 2005: Rechtsreferendariat, Berlin
    • Bis 2003: Promotionsstudium Universität Mainz
    • Bis 2001: Masterstudium Wirtschaftsrecht, LL.M. oec., Universität Halle-Wittenberg
    • Bis 2000: Studium der Rechtswissenschaften, Universität Halle-Wittenberg
    • Gesellschaftsrechtsrechtliche Vereinigung – Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht e.V. (VGR)
    • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS)
    • Die Musterfeststellungsklage – Teil II, WM 3/2019, 89, (gemeinsam mit Dr. Guido Waßmuth).
    • Die Musterfeststellungsklage – Teil I, WM 2/2019, 45, (gemeinsam mit Dr. Guido Waßmuth).
    • The Securities Litigation Review - Germany, Fourth edition, London 2018 (gemeinsam mit Dr. Lars Röh)
    • Haftung von Vorstandsmitgliedern wegen mangelhafter Compliance-Organisation – Besprechung des Urteils des Landgerichts München I vom 10. Dezember 2013, 5 HK O 1387/10, ZWH 5/2014, 195.
    • „Haftung für mangelhafte Compliance-Organisation: Ein Thema auch für GmbH-Geschäftsführer“, GmbHR 08/2014, R 113 f.
    • „Dingliche Rechte in der grenzüberschreitenden Bankeninsolvenz – einseitiger Universalitätsanspruch des deutschen Insolvenzrechts?“, WM 2009, 1592 ff.
    • Statutarische Schiedsklauseln im deutschen Recht und internationalen Kontext, Frankfurt a. M. 2007 (Schriften zum Verfahrensrecht, Bd. 21).