Dawn Raid: Krisenfall behördliche Durchsuchung

Ihre Expertin für Fragen

Susanne  Zühlke
Partnerin Kartellrecht bei PwC Legal
Tel.: +49 69 9585 983-1707
E-Mail

Wir analysieren Ihr Risiko und bereiten Sie auf den Ernstfall vor

Nur wenige Unternehmen gehen davon aus, dass sie eines Tages Gegenstand einer behördlichen Durchsuchung sein könnten. Klar ist aber auch, dass Durchsuchungen regelmäßig stattfinden und jedes Unternehmen für den Krisenfall gewappnet sein sollte. Wissen Sie mit Sicherheit, was Sie tun, wenn die Polizei mit Staatsanwaltschaft oder Kartellbeamten an verschiedenen Standorten Ihres Unternehmens vor der Tür stehen steht? Wenn Ihnen diese Frage Sorge bereitet, dann haben wir ein Angebot für Sie:

Analyse. Wir besprechen mit der Leitung der Rechtsabteilung sowie der Geschäftsführung den Status quo, zum Beispiel bestehende Alarmketten deutschlandweit, den internen Wissensstand zum Thema Durchsuchung sowie etwaige besondere Risiken für das Unternehmen an den verschiedenen Standorten deutschlandweit. So können wir gemeinsam mit Ihnen eine effiziente Alarmkette und eine durchdachte Durchsuchungsstrategie für die verschiedenen Krisenfälle entwickeln.

Training. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen sinnvolle Trainings für die verschiedenen betroffenen Mitarbeitendengruppen: Empfang, Rechtsabteilung, Geschäftsleitung. In diesen Trainings machen wir die Mitarbeitenden mit dem Ablauf einer Durchsuchung und dem sinnvollen Verhalten bei einer Durchsuchung vertraut und frischen dieses Wissen in regelmäßigen Abständen wieder auf. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, dass Sie in der Entscheidung, welche Rechtsberater:innen Sie im Falle einer Durchsuchung und zur anschließenden rechtlichen Beratung hinzuziehen, absolut frei bleiben.

Schutz. Wenn Sie es wünschen, bereiten wir mit Ihrem Unternehmen ein Durchsuchungsschutzprogramm vor. Das bedeutet, dass die Anwält:innen der PwC DawnRaid Force sich mit Ihren Standorten, Ihrem Geschäft und Ihrer Alarmkette besonders vertraut machen und so im Krisenfall bereits vorbereitet sind. Das erhöht Ihre Chancen auf schnelle, kosteneffiziente und deutschlandweit koordinierte Rechtsverteidigung bereits bei der Durchsuchung ganz erheblich und stärkt so auch Ihre Chancen im folgenden behördlichen Verfahren.

Test-Durchsuchungen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir mögliche Testszenarien, mit denen wir die Robustheit Ihrer Alarmkette und den Wissensstand der betroffenen Mitarbeitenden prüfen können.

Warum PwC?

Wir verbinden auf einmalige Weise alle Bereiche, die ein Unternehmen benötigt, wenn es Gegenstand behördlicher Untersuchungen und insbesondere einer Durchsuchung wird: Bei uns arbeiten marktführende Teams im Bereich von Forensic, Steuerstrafrecht, Strafrecht und Kartellrecht Hand in Hand zusammen. An allen unserer 18 Standorte arbeiten Jurist:innen, die wir regelmäßig zu den Abläufen von Durchsuchungen und insbesondere den Rechten und Pflichten von Unternehmen bei Durchsuchungen schulen. Mit 250 Anwält:innen in Deutschland haben wir so immer eine mit dem Ablauf einer Durchsuchung – und wenn Sie es wünschen, mit Ihrem Unternehmen – eng vertrautes Team in Ihrer Nähe und können so einen einheitlichen, deutschlandweiten Schutz anbieten.

Ansprechpartner

Susanne  Zühlke

Kartellrecht

Tel.: +49 30 2636-1707

Dr. Jan-Lieven Stöcklein

Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht

Tel.: +49 69 9585-6005

Claudia Nestler

Partnerin, Leiterin Forensic Services, PwC Deutschland

Tel.: +49 69 9585-5552