PwC Legal erweitert Expertise im Immobilienrecht am Standort Berlin

Frankfurt am Main, 4. Juli 2016

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) verstärkt ihre Praxisgruppe Immobilienrecht: Zum 1. Juli 2016 stieg Norman Nathan Gelbart als Partner bei PwC Legal in Berlin ein.

Der 50-jährige Rechtsanwalt Norman Nathan Gelbart ist Experte für Immobilienrecht und zusätzlich bei der Israelischen Anwaltskammer zugelassen. Vor seinem Wechsel zu PwC Legal war er zehn Jahre lang bei der Wirtschaftskanzlei FPS Fritze Wicke Seelig an den Standorten Berlin und Tel Aviv tätig, seit 2013 als geschäftsführender Partner. Außerdem leitete er bei FPS das Berliner Real-Estate-Team und das Israel Desk. Schwerpunkt seiner Beratung waren das Miet- und Immobilienrecht. Zudem unterstützte er Investoren aus dem In- und Ausland bei Immobilienkaufverträgen und Firmengründungen. Von 1996 bis 2006 war er unter dem Namen Gelbart & Nicklass in eigener Kanzlei in Berlin tätig.

Bei PwC Legal verstärkt Gelbart die elfköpfige Praxisgruppe Immobilienrecht. Dabei konzentriert er sich auf Transaktionen, berät seine Mandanten aber auch im Bau-, Miet- und Maklerrecht und baut das deutsch-israelische Mandantennetzwerk bereichsübergreifend aus. Mit ihm wechselten die beiden Rechtsanwälte Marcel Jeske (33) und Stephan Bauch (32). Sie stiegen als Manager bei PwC Legal ein.

„Mit Norman Gelbart und seinem Team verstärken wir uns gleich in dreierlei Hinsicht: wir bauen unseren Berliner Standort aus, erweitern unsere Kontakte zur israelischen Business Community und vergrößern unsere Praxisgruppe Immobilienrecht“, so Dr. Hans-Ulrich Lauermann, Managing Partner bei PwC Legal.

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 20 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise. PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 2.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 85 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 208.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei. Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.