PwC Legal berät Körber bei der Übernahme des dänischen Logistik-Unternehmens Qubiqa Logistics

Frankfurt, 15. Juli 2016

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) hat den internationalen Technologiekonzern Körber bei der Übernahme des dänischen Anbieters von Depalletierlösungen beraten.

Die Körber AG übernimmt 100 Prozent der Anteile an Qubiqa Logistics von der dänischen Beteiligungsgesellschaft BWB Partners. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. PwC Legal hat Körber umfassend beraten.

Die Körber AG mit Sitz in Hamburg ist die Holdinggesellschaft eines internationalen Technologiekonzerns mit weltweit rund 11.500 Mitarbeitern. Der Konzern vereint technologisch führende Unternehmen mit über 100 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften. An Standorten rund um den Globus verbindet Körber die Vorteile einer weltweit präsenten Organisation mit den Stärken hochspezialisierter und flexibler mittelständischer Unternehmen, die ihren Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma-Systeme, Tissue, Tabak und Unternehmensbeteiligungen bieten.

Die dänische Gesellschaft Qubiqa Logistics ist ein führender Anbieter von Depalletierlösungen mit Sitz in Arden, Dänemark. Mit rund 90 Mitarbeitern bedient das Unternehmen überwiegend Kunden aus der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie dem Handel. Das Angebotsspektrum umfasst Produkte, Systeme und Services zur Realisierung vollautomatischer Materialfluss- und Kommissionieranlagen. Mit dem sogenannten Layer Picker® verfügt Qubiqa Logistics dabei über das weltweit führende Produkt in der Lagendepalettiertechnik.

Berater Körber AG:

Inhouse:

Dr. Christine Maechtel (Legal M&A)

PwC Legal:

Dr. Nikolaus Schrader (Partner/Hamburg/München), Ivo Dreckmann (Senior Manager/Hamburg), Dirk Kohlenberg (Manager/Hamburg), Nina Scherger (Consultant/Hamburg) – alle Corporate/M&A

Accura Advokatpartnerselskab (Dänemark):

Brian Bundgaard (Director/M&A)

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 20 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise. PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 2.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 85 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 208.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.