PwC Legal berät IoT-Lösungsanbieter Cumulocity beim Verkauf an Software AG

Düsseldorf, 31. März 2017

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) hat die Gesellschafter des Softwareunternehmens Cumulocity GmbH beim Verkauf an die Software AG umfassend rechtlich beraten. Die Cumulocity GmbH mit Sitz in Düsseldorf kooperiert bereits seit dem Jahr 2015 mit der in Darmstadt ansässigen Software AG im Rahmen einer strategischen Partnerschaft.

PwC Legal hat die Verkäufer, zu denen die Gründungsgesellschafter der Cumulocity GmbH sowie die Investoren High-Tech Gründerfonds GmbH & Co. KG, HCS Beteiligungsgesellschaft mbH sowie Verso Spin-off Fund I KY, ESPOO (Finnland) zählen, während des kompletten Verkaufsprozesses begleitet.

Die Cumulocity GmbH wurde im Jahr 2012 gegründet. Das Startup-Unternehmen entwickelt und vertreibt innovative Software-Lösungen für das so genannte Internet der Dinge (IoT – Internet of Things). Die IoT-Cloud von Cumulocity, eine Anwendungs- und Geräte-Management-Plattform, ermöglichen es Unternehmen, vernetzte Geräte und Sensoren einfach an IT-Anwendungen anzubinden. Cumulocity beschäftigt derzeit rund 75 Mitarbeiter.

Die am Frankfurter TecDAX notierte Software AG bietet eine digitale Business-Plattform für durchgängige Prozesse mit den Komponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Über 4.300 Mitarbeiter sind für den in 70 Ländern aktiven Konzern tätig. Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschaftete der Darmstädter Software-Anbieter einen Umsatz in Höhe von 873 Millionen Euro.

Berater

PwC Legal (Nürnberg)

Gerhard Wacker (Federführung, Corporate / M&A), Simone Böhm, Klara Körber, Raffael Cammareri (alle Corporate / M&A)

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 18 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.
PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 90 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 223.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.
Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.