PwC Legal berät DPV Deutscher Pressevertrieb bei Mehrheitserwerb an bitmanager-media GmbH

Frankfurt am Main, 17. Juni 2014

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) hat die DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, eine Tochtergesellschaft des Verlages Gruner + Jahr AG & CO. KG, beim Erwerb von 50,1 Prozent der Anteile an der bitmanager-media GmbH beraten. bitmanager-media erbringt IT-Dienstleistungen im Bereich Customer-Relationship-Management-Systeme (CRM) und arbeitet mit DPV bereits seit mehreren Jahren an einer gemeinsamen CRM-Plattform.

Berater DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH:

PwC Legal, Hamburg, Düsseldorf:

Dr. Sven Riemenschneider, Ivo Dreckmann (beide Federführung), Dirk Kohlenberg (alle Corporate/M&A), Barbara Felsch (IP/IT)

Berater bitmanager-media GmbH:

Schulz Noack Bärwinkel, Hamburg:

Dr. Mark-Alexander Huth (Gesellschaftsrecht/M&A), Corinna Rindfleisch (IT/IP)

Über PwC Legal

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 190 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 19 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise. PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit 2.400 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in mehr als 80 Ländern tätig ist.

Über PwC

PwC bietet branchenspezifische Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung. Dort schaffen wir für unsere Mandanten den Mehrwert, den sie erwarten. Mehr als 184.000 Mitarbeiter in 157 Ländern entwickeln in unserem internationalen Netzwerk mit ihren Ideen, ihrer Erfahrung und ihrer Expertise neue Perspektiven und praxisnahe Lösungen. In Deutschland erzielt PwC an 28 Standorten mit 9.300 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von rund 1,55 Milliarden Euro. Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.