PwC Legal berät die Bohnenkamp AG bei der Übernahme des Ersatzteilegeschäftes von Starco

Frankfurt am Main, 7. September 2016

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) hat die Bohnenkamp AG, einen Osnabrücker Reifengroßhändler, beim Erwerb des Handelsersatzgeschäfts der Starco Europe A/S in Skandinavien, Benelux und Deutschland und deren Tochtergesellschaften in Russland, Estland, Litauen, Ukraine, Weißrussland und Kasachstan beraten. Die Transaktion erfolgte in Form von mehreren Share und Asset Deals. Die Experten der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC AG WPG) berieten zu steuerlichen Fragen der Übernahme sowie zu Aspekten der Kaufpreisableitung und der Finanzierung. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Bohnenkamp AG ist ein europaweiter Vermarkter und Großhändler für Reifen und Räder in der Landwirtschaft. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Osnabrück beschäftigt europaweit mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 230 Millionen Euro.
Die Starco Europa A/S ist ein Anbieter von Reifen, Schläuchen, Felgen und Kompletträdern für Erstausrüster und Kunden im Ersatzteilgeschäft. Das weltweit tätige Familienunternehmen hat seinen Hauptsitz im dänischen Galten.

Berater der Bohnenkamp AG:

PwC Legal (Hannover, Bielefeld):
Henning Rolf, Dr. Corinna Neumann (beide Federführung und Corporate / M&A), Dr. Stephan Koch, Moritz Gröning, Berthold Theuffel-Werhahn, Jens-Peter Wagner, Florian Drach, Henning Mühlendiek, Nataliya Azarhin, Stephanie Stimpel (alle Corporate / M&A), Andreas Eckhardt, Constanze Mercedes Merkelbach (beide Arbeitsrecht), Hubertus Kleene, (Kartellrecht), Dr. Christian Dressel, Dr. Anna Wipper, Barbara Felsch, Philipp Alexander Ziga (alle IP-Recht)

PwC AG WPG (Bielefeld, Hamburg, Hannover, Osnabrück):
Dr. Michael Borgmann, Michael Azarhin, Thomas Detmers, Irina Tuzhanskaya (alle Advisory/Valuation & Strategy)
Fabian Zwirner, Dr. Ines Heuer, Dr. Alexander Totzek , Elke Reichel, Sebastian Löser, Elena Schreiner, Juliane Kmetzik, (alle Tax)

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 19 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise. PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 2.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 85 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 208.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.
Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure