PwC Legal berät Art-Invest Real Estate beim Kauf des Büro- und Geschäftshauses „Immermannhof“ in Düsseldorf

Frankfurt am Main, 31. Juli 2015.

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) hat die Art-Invest Real Estate Funds GmbH beim Kauf des Düsseldorfer Büro- und Geschäftshauses „Immermannhof“ von der Kölner DO Deutsche Office AG umfassend rechtlich beraten. Den Erwerb für einen Spezialfonds der Rheinischen Versorgungskassen begleitete in allen steuerlichen Fragen ein Team der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC WPG). Das Transaktionsvolumen beträgt rund 60 Millionen Euro.

Die sechsgeschossige Immobilie in der Immermannstraße 65 liegt zentral in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs und hat eine Gesamtmietfläche von 22.000 qm. Davon werden etwa 18.400 qm als Bürofläche und rund 3.100 qm für Einzelhandelsgeschäfte genutzt. Das Objekt ist aktuell zu 90 Prozent vermietet und weist einen breit diversifizierten Mietermix auf. Zur Ausstattung gehört eine eigene Tiefgarage mit 290 Stellplätzen.

Die Art-Invest Real Estate Funds GmbH ist eine Kapitalverwaltungsgesellschaft, die Fonds für institutionelle Anleger wie Versorgungswerke und Stiftungen auflegt. Der Verkäufer, die Deutsche Office AG, ist ein börsennotiertes Büroimmobilienunternehmen mit Fokus auf deutsche Metropolregionen und Ballungsräume.

Berater der Art-Invest Real Estate Funds GmbH:

PwC Legal (Düsseldorf)

Bettina Knipfer und Dr. Michael Neuhausen (beide Immobilienwirtschaftsrecht und Federführung)

PwC WPG (Düsseldorf)

Marcel Mies, Antje Schumacher (beide Real Estate Tax und Federführung)

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 190 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 21 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise. PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit 2.400 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in mehr als 80 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC bietet branchenspezifische Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung. Dort schaffen wir für unsere Mandanten den Mehrwert, den sie erwarten. Mehr als 195.000 Mitarbeiter in 157 Ländern entwickeln in unserem internationalen Netzwerk mit ihren Ideen, ihrer Erfahrung und ihrer Expertise neue Perspektiven und praxisnahe Lösungen. In Deutschland erzielt PwC an 29 Standorten mit 9.400 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von rund 1,55 Milliarden Euro.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.