PwC Legal berät Amber Gold bei Übernahme von Contact Air

Frankfurt am Main, 6. Juli 2012

Die Rechtsanwaltsgesellschaft PwC Legal hat die polnische Investmentgesellschaft Amber Gold bei der Übernahme der in Stuttgart ansässigen Fluggesellschaft Contact Air beraten. Die Bremer Fluggesellschaft OLT Express Germany, deren Eigentümer Amber Gold ist, übernimmt Flotte und Mitarbeiter der Contact Air zum September 2012. Als Mitglied der Qualitätsmarke „Lufthansa Regional“ und als Partner der Swiss bediente Contact Air 17 Flugverbindungen in Zentraleuropa. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Kartellprüfung. Künftig werden die Flugzeuge beider Unternehmen unter der Marke OLT Express unterwegs sein.

Mit dem Kauf expandiert OLT Express deutlich und wird zukünftig mit rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Flotte von 15 Flugzeugen – darunter zehn 100-sitzige Jets vom Typ Fokker ‑ betreiben. Darüber hinaus hat die Bremer Fluggesellschaft durch die Zusammenarbeit mit der aus der Cirrus Airline hervorgegangen MIP Service & Travel GmbH ihr Know-how im Bereich Marketing und Sales ausgebaut.

OLT Express wurde 1958 als Ostfriesische Lufttransport GmbH in Emden gegründet und gehört zu den ältesten Fluggesellschaften Deutschlands. 2011 wurde das Unternehmen von der polnischen Investorengruppe Amber Gold übernommen und in OLT Express Germany umbenannt. Die polnische Schwesterfluggesellschaft ist in Polen unter demselben Namen aktiv. Von Deutschland aus bietet OLT Express derzeit Flüge zu den Metropolen Europas an, ein weiteres Standbein sind Charterflüge.

Berater OLT Express/Amber Gold (Legal):

PwC Legal (Frankfurt):
Dr. Dirk Stiller, Denis Bacina (beide Federführung, Corporate/M&A), Dr. Clemens Maschke (Corporate/M&A), Christian Berg (Arbeitsrecht), Dr. Matthias von Kaler (Regulatory/Aviation)

PwC Legal (Polen):
Jacek Pawłowski (Corporte/M&A)

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 21 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise. PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 2.500 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 85 Ländern tätig ist.

Über PwC: 

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 208.000 Mitarbeiter in 157 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.