PwC Legal baut Tech-Expertise aus

Düsseldorf, 14. Juni 2018

Der Legal-Tech-Experte Kristian Landegren leitet künftig den Bereich Legal Technology bei der PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal). Der 46-jährige Jurist stieg zum 1. Juni 2018 als Director am Standort Frankfurt ein.

Kristian Landegren bringt 20 Jahre Berufserfahrung an der Schnittstelle zwischen technologischen Projekten und juristischen Themen mit. Während und nach seinem Studium war er bei der global tätigen Anwaltssozietät Clifford Chance tätig. Es folgten Stationen bei Linklaters, wo er maßgeblich an einem mehrjährigen Projekt zur IT-Integration beteiligt war, und bei der Wirtschaftskanzlei SJ Berwin, wo er unter anderem die Themen Knowledge Management und Document Automation vorantrieb. Seit 2010 war Kristian Landegren als selbständiger Berater für die Rechtsabteilungen verschiedener internationaler Konzerne tätig. In dieser Funktion hat er unter anderem die globalen Rollouts von IT-Systemen geleitet sowie Trainings- und Change-Management-Konzepte erarbeitet.

Bei PwC Legal wird sich der Legal-Tech-Spezialist auf die Frage fokussieren, wie sich rechtliche Aufgaben – beispielsweise das Contract Management und die Gestaltung von rechtlichen Prozessen (Legal Workflow Design) – mithilfe von modernen Technologien wie Künstlicher Intelligenz oder Blockchain besser und schneller erledigen lassen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Kristian Landegren einen ausgewiesenen Technologie-Experten für unsere Legal-Praxis gewinnen konnten. Er kombiniert profundes juristisches Fachwissen mit hoher IT-Kompetenz. Mit dieser Mischung wird er nicht nur unsere internen Prozesse optimieren, sondern für unsere Mandanten nützliche Anwendungen auf der Basis neuester Technologien entwickeln“, kommentiert Dr. Astrid Bauer, Mitglied des Legal Leadershipteams.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sven Humann
PwC-Presseabteilung
Tel.: (0211) 981 – 21 88
E-Mail schreiben
www.pwc.de

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal Aktiengesellschaft Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 230 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 17 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise.

PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit über 3.200 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in 95 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC betrachtet es als seine Aufgabe, gesellschaftliches Vertrauen aufzubauen und wichtige Probleme zu lösen. Mehr als 236.000 Mitarbeiter in 158 Ländern tragen hierzu mit hochwertigen, branchenspezifischen Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung bei.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.