PwC Legal baut Präsenz im Süden Deutschlands aus

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) bietet jetzt auch Rechtsberatung am Standort Nürnberg an und ist somit deutschlandweit an insgesamt 21 Standorten tätig. Zum 1. Januar 2015 wechselte Gerhard Wacker von Rödl & Partner zu PwC Legal in Nürnberg und stieg hier als Partner ein. Der auf die Beratung von Venture-Capital- und Private-Equity-Transaktionen spezialisierte Rechtsanwalt gehört der Praxisgruppe Gesellschaftsrecht / M&A an und wird diese am neuen Standort aufbauen. Gemeinsam mit Gerhard Wacker wechselte die Rechtsanwältin Cilem Aksu zum 1. Februar 2015 als Manager von Rödl & Partner zu PwC Legal in Nürnberg.

Frankfurt am Main, 2. Februar 2015

Gerhard Wacker war seit 2005 bei Rödl & Partner am Standort Nürnberg tätig. Als Partner und Mitglied des Führungskreises Recht und Steuern leitete er zuletzt die Venture-Capital-Praxis. Von 2001 bis 2005 arbeitete Gerhard Wacker bei KPMG in Köln im Bereich Corporate / M&A und Restrukturierungen.

Cilem Aksu war zuletzt im Team von Gerhard Wacker bei Rödl & Partner in Nürnberg als Senior Associate tätig. Dabei hat sie schwerpunktmäßig bei Venture-Capital- Transaktionen beraten.

Ganzheitlicher Beratungsansatz für mittelständische Unternehmen

Bei PwC Legal wird Gerhard Wacker mit einem Team aus zunächst drei Rechtsanwälten Beratungsleistungen in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A anbieten. Weltweit tätige mittelständische Unternehmen und Familienunternehmen profitieren von der integrierten Rechtsberatung: PwC Legal kooperiert mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen, Steuerberatung sowie Deals und Consulting der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (PwC AG WPG), die am Standort Nürnberg mit 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vertreten ist.

„Wir freuen uns sehr, mit Gerhard Wacker einen sehr gut vernetzten und bekannten Partner gewonnen zu haben. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird er mittelständischen Unternehmen im nordbayerischen Raum Rechtsberatung auf hohem Niveau anbieten. Gerhard Wacker erweitert unsere Expertise bei der Beratung junger Technologieunternehmen“, kommentiert Dr. Dirk Stiller, Partner bei PwC Legal und Leiter der Praxisgruppe Gesellschaftsrecht / Mergers & Acquisitions.

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 190 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 21 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise. PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit 2.400 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in mehr als 80 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC bietet branchenspezifische Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung. Dort schaffen wir für unsere Mandanten den Mehrwert, den sie erwarten. Mehr als 195.000 Mitarbeiter in 157 Ländern entwickeln in unserem internationalen Netzwerk mit ihren Ideen, ihrer Erfahrung und ihrer Expertise neue Perspektiven und praxisnahe Lösungen. In Deutschland erzielt PwC an 29 Standorten mit 9.400 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von rund 1,55 Milliarden Euro.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.