PwC Legal baut M&A-Team am Standort München aus

Frankfurt am Main, 14. August 2015.

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft (PwC Legal) baut ihre Kompetenzen im Bereich Gesellschaftsrecht/Mergers & Acquisitions (M&A) am Standort München weiter aus: Zum 1. August 2015 wechselte der M&A-Experte Dr. Christian Rodorff von der Kanzlei P+P Pöllath + Partners zu PwC Legal, um hier nationale und internationale Unternehmen sowie Private-Equity-Gesellschaften bei M&A-Transaktionen zu beraten. Er stieg als Senior Manager ein, was dem Status eines Salary Partners in anderen Kanzleien entspricht.

Christian Rodorff verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen M&A, Venture Capital und Gesellschaftsrecht: Der 40-jährige Rechtsanwalt hat bei der Münchner Sozietät P+P Pöllath + Partners in den vergangenen sechs Jahren vor allem M&A-Transaktionen von Unternehmen sowie Private-Equity-Gesellschaften begleitet, zuletzt als Senior Associate. Darüber hinaus beriet er mittelständische Unternehmen verschiedener Branchen bei Fusionen und Übernahmen.

„Wir freuen uns, mit Dr. Christian Rodorff einen profunden und erfahrenen M&A-Anwalt gewonnen zu haben. Damit setzen wir unseren Weg fort, den M&A-Bereich am Standort München zügig auszubauen“, sagt Dr. Nikolaus Schrader, der seit März 2015 als Partner die Praxisgruppe Gesellschaftsrecht/M&A zusammen mit Dr. Dirk Stiller leitet. „Gerade aufgrund seiner Branchenkenntnisse und langjährigen Kontakte in München und im süddeutschen Raum ist Dr. Christian Rodorff eine ideale Verstärkung unserer M&A-Praxis“, ergänzt Stiller. Insgesamt sind bei PwC Legal rund 100 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte mit Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht tätig.

Über PwC Legal:

Die PricewaterhouseCoopers Legal AG Rechtsanwaltsgesellschaft ist mit über 190 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an 21 Standorten in Deutschland vertreten. Sie bietet integrierte Rechtsberatung in Kooperation mit den Geschäftsbereichen Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen (Assurance), Steuerberatung (Tax) sowie Deals und Consulting (Advisory) der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an. Fundiertes fachliches Know-how und ein praxisorientiertes wirtschaftliches Verständnis kennzeichnen unsere Arbeitsweise. PwC Legal ist Teil des weltweiten PwC Legal-Netzwerkes, das mit 2.400 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in mehr als 80 Ländern tätig ist.

Über PwC:

PwC bietet branchenspezifische Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung. Dort schaffen wir für unsere Mandanten den Mehrwert, den sie erwarten. Mehr als 195.000 Mitarbeiter in 157 Ländern entwickeln in unserem internationalen Netzwerk mit ihren Ideen, ihrer Erfahrung und ihrer Expertise neue Perspektiven und praxisnahe Lösungen. In Deutschland erzielt PwC an 29 Standorten mit 9.400 Mitarbeitern eine Gesamtleistung von rund 1,55 Milliarden Euro.

Die Bezeichnung PwC bezieht sich auf das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere der rechtlich selbstständigen Netzwerkgesellschaften. Weitere Details unter www.pwc.com/structure.