Jens-Peter Wagner

PwC Legal

Monteverdistraße 2
34131 Kassel

Tel:+49 561 9358-224
Fax:+49 69 9585-963007

Email schreiben

Jens-Peter Wagner

Qualifikation

  • Rechtsanwalt seit 1998

Rechtsgebiet

Immobilienrecht

Expertise

  • Nationale und internationale Unternehmen und Konzerne
  • Aktiengesellschaften, GmbHs, GmbH & Co. KG, Stiftungen, Joint Ventures
  • Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer

Fremdsprachen

  • Englisch
    • Seit 2009: PwC Legal, Kassel
    • Bis 2009: Tätigkeit in einer auf Insolvenzrecht spezialisierten Kanzlei, Kassel
    • Bis 2001: Tätigkeit in einer u.a. auf privates Baurecht und Architektenrecht spezialisierten Kanzlei, Fulda
    • Bis 1999: Tätigkeit in einer auf privates und öffentliches Baurecht spezialisierten Kanzlei, Stuttgart
    • Bis 1997: Rechtsreferendariat, OLG-Bezirk Frankfurt/Main
    • Bis 1994: Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen
    • Deutscher Anwaltverein
    • Diverse Entscheidungsbesprechungen in der IBR (Zeitschrift Immobilien- und Baurecht)
    • Nachprüfungsantrag: Nach Aufhebung der Ausschreibung zulässig? Anm. zu VK Bund, Beschluss v. 26.01.2000 - VK 1-31/99, IBR 2000, 102
    • Sofortige Beschwerde: Was ist eine "Entscheidung" im Sinne von § 116 Abs. 1 GWB? Anm. zu OLG Düsseldorf, Beschluss v. 18.01.2000 - Verg 2/00, IBR 2000, 154
    • Kein Nachprüfungsverfahren nach Vertragsschluss, obwohl kein Vergabeverfahren durchgeführt wurde! Anm. zu OLG Düsseldorf, Beschluss v. 12.01.2000 - Verg 4/99, IBR 2000, 201
    • Wann ist ein unter Verstoß gegen Vergabevorschriften geschlossener Vertrag nichtig? Anm. zu OLG Düsseldorf, Beschluss v. 12.01.2000 - Verg 4/99, IBR 2000, 202
    • Können Subunternehmer Nachprüfungsverfahren beantragen? Anm. zu OLG Rostock, Beschluss v. 22.02.2000 - 17 W 1/00, IBR 2000, 254
    • Welche Anforderungen werden an die Vorabinformation gestellt? Anm. zu VK Bund, Beschluss v. 19.01.2001 - VK 2-42/00, IBR 2001, 268
    • Wann kann während des Nachprüfungsverfahrens eine vorzeitige Zuschlagserteilung gestattet werden? Anm. zu OLG Dresden, Beschluss v. 14.06.2001 - Wverg 0004/01, IBR 2001, 576
    • Ausschreibung beinhaltet Option: Wie wird Schwellenwert berechnet? Anm. zu OLG Stuttgart, Beschluss v. 09.08.2001 - 2 Verg 3/01, IBR 2002, 158
    • Können Tariftreue- und Nachunternehmererklärung nachgereicht werden? Anm. zu BayObLG, Beschluss v. 19.03.2002 - Verg 2/02, IBR 2002, 435