Susanne Thonemann-Micker

PwC Legal

Moskauer Straße 19
40227 Düsseldorf

Tel:+49 211 981 2337
Fax:

E-Mail schreiben

Susanne Thonemann-Micker
Partnerin

Qualifikation

  • Rechtsanwältin seit 2005
  • Fachanwältin für Steuerrecht seit 2008

Rechtsgebiet

Nachfolgeberatung und Stiftungen

Expertise

  • Vermögende Privatpersonen
  • Unternehmen (mittelständische Familienunternehmen)
  • Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte, Beiräte

Fremdsprachen

  • Englisch
    • Seit 2018: Partnerin, PwC GmbH WPG, Düsseldorf
    • Bis 2017: Partnerin in einer auf vermögende Privatpersonen spezialisierten Steuerboutique, Düsseldorf
    • Seit 2015: Dozentin im Fachanwaltslehrgang für Steuerrecht (Erbschaftsteuer, Bewertung, Grunderwerbsteuer)
    • Bis 2011: Rechtsanwältin in einer auf vermögende Privatpersonen spezialisierten Steuerboutique, Düsseldorf
    • Bis 2005: Rechtsreferendariat, OLG-Bezirk Düsseldorf, New York
    • Bis 2001: Postgraduiertenprogramm Master of Laws Taxation (LL.M.), Osnabrück
    • Bis 2001: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Familienrecht, Erbrecht)
    • Bis 2000: Studium der Rechtswissenschaften in Münster
    • Steuerausschuss Deutscher Anwaltverein
    • Steuerausschuss Deutscher Industrie- und Handelskammertag
    • Deutscher Anwaltverein (Arbeitsgruppen Steuerrecht und Erbrecht)
    • Society of Trust and Estate Practitioners (Vorstand Deutschland)
    • Institut für Erbrecht
    • Mitherausgeberin des Beck’schen Onlinekommentars ErbStG
    • Beck’scher Onlinekommentar ErbStG, Kommentierung §§ 4, 5 und 13a
    • Thonemann-Micker, ErbSt-Reform: Das Ergebnis des Vermittlungsausschusses, DB 2016, 2312-2322
    • Thonemann-Micker, Fondsgebundene Lebensversicherungen – Selbstanzeige erforderlich?, DB 2016, 915-922 (mit Winkels)
    • Thonemann-Micker, Erbschaftsteuerreform 2016: Ausgewählte Fragestellungen für die Beratungspraxis - Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten, NWB Erben und Vermögen 2016, 378-386 (mit Krogoll)
    • Thonemann-Micker, Neues Erbschaftsteuerrecht - Ein Überblick und erste Anmerkungen zum Referentenentwurf aus Praktikersicht DStZ 2015, 510-521 (mit Kanders)
    • Thonemann-Micker, Steuerliche Konsequenzen des "Schenkungswiderrufs", ErbR 2015, 590-599
    • Thonemann-Micker, Der Hauptzweck gem. § 13b Abs. 3 ErbStG i.d.F. des RegE vom 8.7.2015, ErbStB 2015, 273-281 (mit Krogoll)
    • Thonemann-Micker, Das BVerfG zur Erbschaftsteuer: Same Procedure as Every Time, ErbStB 2015, 40-53 (mit M. Söffing)
    • Thonemann-Micker, Apples and oranges? - Deed of Variation (English/Welsh) and Disclaimer of Inheritance (Germany), STEP Journal 2015, 63-65 (mit Lüken)
    • Thonemann-Micker, Compare and contrast - Deed of Variation and Disclaimer of Inheritance, TQR 2015, 32-36 (mit Lüken)
    • Thonemann-Micker, Verschärfungen der Selbstanzeige und Handlungsempfehlungen zur Jahreswende, DB 2014, 2125-2132 (mit Kanders)
    • Thonemann-Micker, Verfassungswidrigkeit der Erbschaftsteuer (Teil 2), AnwZert ErbR 1/2013, Anm. 1 (mit Friedberg)
    • Thonemann-Micker, Wann ist ein Steuertarif verfassungswidrig, ErbStB 2013, 57 (mit M. Söffing)
    • Thonemann-Micker, Reformvorschläge für die Erbschaftsteuer, SAM 2013, 212-213
    • Thonemann-Micker, Nichtdeklarierte Bankkonten im Nachlass – ein Überblick, AnwZert ErbR 13/2012 Anm 2 (mit Grundmann)
    • Thonemann-Micker, Praktischer Umgang mit nichtdeklarierten Bankkonten im NachlassAnwZert ErbR 15/2012 Anm 1 (mit Kanders)
    • Thonemann-Micker, Verfassungswidrigkeit der Erbschaftsteuer (Teil 1), AnwZert ErbR 23/2012, Anm. 1 (mit Friedberg)
    • Thonemann-Micker, BFH hält ErbSt für verfassungswidrig!, DB 2012, 2381
    • Thonemann-Micker, Auswirkung der Erbschaftsteuer Richtlinien 2011 auf die Unternehmensnachfolge, DB 2012, 593-600 (mit M. Söffing)
    • Thonemann-Micker, Unternehmensnachfolge: Neues aus Rechtsprechung und Gesetzgebung, DB 2012, 770-773 (mit M. Söffing)
    • Thonemann-Micker, Grenzüberschreitende Nachfolgeplanung und Erbfall: Deutschland/USA - Grundzüge des Erbrechts der USA, ErbStB 2012, 151 (mit Brix)
    • Thonemann-Micker, Grenzüberschreitende Nachfolgeplanung und Erbfall: Deutschland/USA - Das anzuwendende Recht (IPR), ErbStB 2012, 186 (mit Brix)
    • Thonemann-Micker, Grenzüberschreitende Nachfolgeplanung und Erbfall: Deutschland/USA - Das Nachlasssteuerrecht der USA, ErbStB 2012, 225 (mit Brix)
    • Thonemann-Micker, Grenzüberschreitende Nachfolgeplanung und Erbfall: Deutschland/USA - Deutsches internationales Erbschaftsteuerrecht und DBA, ErbStB 2012, 251 (mit Brix)
    • Thonemann-Micker; M. Söffing, Asset Protection und Gestaltungsmöglichkeiten im deutschen Recht, SAM 2012, 91 (mit M. Söffing)
    • Thonemann, Grenzüberschreitende Nachfolgeplanung, Teil I (Zivilrecht), ErbStB 2011, 139
    • Thonemann, Grenzüberschreitende Nachfolgeplanung, Teil II (Steuerrecht), ErbStB 2011, 175
    • Thonemann, Der internationale Erbfall aus steuerlicher Sicht: Deutschland – Schweiz, AnwZert ErbR, juris 02/2010, Beitrag 1
    • Thonemann, Ertragsteuerliche Fallen bei der Nachfolgeplanung, AnwZert ErbR, juris 15/2010, Beitrag 1
    • Thonemann, Klare Ansage aus Karlsruhe: Eingetragene Lebenspartner stehen Ehegatten erbschaftsteuerlich gleich, DB 2010, Heft 34, Gastkommentar
    • Thonemann, Überschuldeter Nachlass als Haftungsfalle für den Erben? - Möglichkeiten der Haftungsbeschränkung, ErbStB 2010, 220 (mit Nagelschmitz)
    • Thonemann, Anlage in Immobilienwerte - Aspekte des gewerblichen Grundstückshandels - Aktuelle Beratungsschwerpunkte, ErbStB 2010, 287 (mit Kanders)
    • Thonemann, Widerruf eines gemeinschaftlichen Testaments bzw. Rücktritt vom Erbvertrag bei Geschäfts- und Testierunfähigkeit, ErbStB 2010, 316 (mit Kanders)
    • Thonemann, Der internationale Erbfall: Deutschland - Schweiz (IPR), AnwZert ErbR, juris 10/2009, Beitrag 1
    • Thonemann, Begünstigung unternehmerischen Vermögens nach dem ErbStG, DB 2009, 1836 (mit M. Söffing)
    • Thonemann, Entfaltet die Gestellung oder Verwertung von Sicherheiten schenkungsteuerliche Konsequenzen?, ErbStB 2009, 280 (mit Hudasch)
    • Thonemann, Anwendung der geänderten Vorschriften des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes, ErbStB 2009, 325 (mit M. Söffing)
    • Thonemann, Brennpunkte der Stiftungsbesteuerung: Aktuelle Fragestellungen aus der Beratungspraxis, SteuerConsultant 10/09, 15 (mit Kanders)
    • Thonemann, Verlustbeschränkung und Zinsschranke in der Unternehmensnachfolgeplanung, DB 2008, 2156
    • Thonemann, Erbschaftsteuerreform - Änderungsantrag der Regierungsfraktionen, DB 2008, 2616
    • Thonemann, Die liechtensteinische Lebensversicherung - Rechtliche Rahmenbedingungen sowie ertrag- und erbschaftsteuerliche Konsequenzen, ErbStB 2008, 171 (mit Worgulla)
    • Thonemann, Ergänzungspflegschaft und familien-/vormundschaftsgerichtliche Genehmigung bei vorweggenommener Erbfolge (II) – Umsetzungsfragen, ErbStB 2008, 29
    • Thonemann; Kleinebrecht, Das neue Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht, steuertip 2008, Sonderdruck
    • Thonemann, Ergänzungspflegschaft und familien-/vormundschaftsgerichtliche Genehmigung bei vorweggenommener Erbfolge (I) - In welchen Fällen sind sie erforderlich?, ErbStB 2007, 390
    • Thonemann, Anmerkung zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 7.11.2006 (1 BvL 10/02), SAM 2007, 42
    • Thonemann, Das neue Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht, steuertip 2007, Sonderdruck
    • Thonemann, Verlustausgleichsverbot gemäß § 15b EStG i.d.F. eines Gesetzes zur Beschränkung der Verlustverrechnung im Zusammenhang mit Steuerstundungsmodelle, ErbStB 2006, 75 (mit M. Söffing)
    • Thonemann, Sachliche Steuerbefreiungen des Erbschaftsteuerrechts auf dem Prüfstand des Europarechts, FAErbR 2006, 25 (mit Micker)
    • Thonemann, Voraussetzungen und Anerkennung des Erbvergleichs, NotBZ 2006, 268
    • Thonemann, Der Entwurf eines Gesetzes zur Erleichterung der Unternehmensnachfolge, NotBZ 2006, 415
    • Thonemann, Anmerkung zu BFH Beschluss v. 11.04.2006 II R 35/05, ZErb 2006, 310
    • Thonemann, Anmerkung zum Urteil des FG Rheinland-Pfalz vom 16. Juni 2005, 4 K 1951/04, ZErb 2006, 66
    • Thonemann, Ist das deutsche Erbschaftsteuerrecht EU-konform?, ErbStB 2005, 220
    • Thonemann, Der Erbvergleich - Was gilt es zu beachten?, ErbStB 2005, 345
    • Thonemann, Anrechnung lebzeitiger Zuwendungen beim Ausgleich von Todes wegen, ErbBstg 2003, 101 (mit M. Söffing)
    • Thonemann, Anrechnung unbenannter Zuwendungen bei Beendigung der Zugewinngemeinschaft, ErbBstg 2003, 43 (mit M. Söffing)
    • Thonemann, Immobilienfonds als Instrument der vorweggenommenen Erbfolge, ErbStB 2003, 172 (mit Koblenzer)

  • 2017/2018: „exzellent, praxisbezogen“, „Expertin für steuernahe Nachfolgeplanung“ Wettbewerber (JUVE)
  • 2016/2017: „anerkannt, insb. für steuernahe Nachfolgeplanung“ Wettbewerber (JUVE)
  • 2015/2016: „mittlerw. ein echter Name im Markt, bringt die Dinge auf den Punkt“ Wettbewerber (JUVE)
  • 2014/2015: „engagiert, erfahren, versteht die Belange von Mandanten“ Wettbewerber (JUVE)
  • 2013/2014: „gründlich, schnell zielorientiert“, „sehr praxisbezogen“ Wettbewerber (JUVE)
  • 2012/2013: „exzellente Expertise, hohe Einsatzbereitschaft“ Wettbewerber (JUVE)
  • 2011/2012: „Shootingstar in der Nachfolgewelt“, „berät exzellent und praxisnah“ Wettbewerber (JUVE)