Dr. Thomas Scharpf

PwC Legal

Bernhard-Wicki-Straße 8
80636 München

Tel:+49 89 5790-6484
Fax:+49 89 5790-5737

Email schreiben

Dr. Thomas Scharpf

Qualifikation

  • Rechtsanwalt seit 2003
  • Diplom-Betriebswirt (FH) seit 1995

Rechtsgebiet

Corporate/M&A

Expertise

  • Nationale und internationale Unternehmen und Konzerne
  • Börsennotierte Gesellschaften

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch
    • Seit 2010: PwC Legal, München
    • Bis 2010: Tätigkeit im Gesellschaftsrecht (Aktienrecht) bei einer internationalen Kanzlei in München
    • Bis 2005: Tätigkeit in einer auf M&A spezialisierten mittelständischen Kanzlei, München
    • Bis 2003: Promotion im Gesellschaftsrecht
    • Bis 2002: Rechtsreferendariat, OLG-München
    • Bis 2000: Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg
    • Deutsche Börse plant umfassende Neusegmentierung des Freiverkehrs - Auswirkungen auf Emittenten und Anleger, AG Report 2012, R 93f. und HV-Magazin 01/12
    • Der neue umwandlungsrechtliche Squeeze-out, HV-Magazin 02/11
    • Haftungsrechtliche Bedeutung des EPS 980: Grundsätze ordnungsgemäßer Prüfung von Compliance-Management-Systemen, CCZ 2010, 208ff.
    • Prognoseberichte in unsicheren Zeiten, Going Public Magazin 01/10
    • Der Tod des Hauptaktionärs und seine Rechtsfolgen, HV-Magazin 03/09
    • Kleiner Fehler - große Wirkung: Zum richtigen Umgang mit Geschäftsordnungsanträgen, Dr. Matthias Heisse / Dr. Thomas Scharpf, HV-Magazin Sonderausgabe Hauptversammlungssaison 2010, S. 54ff
    • Segmentwechsel aus dem Regulierten Markt, Mittelständler sparen im Freiverkehr, Going Public 05/2010
    • Illoyale Anfechtungsklage und Schadenersatzpflichten, HV Magazin 01/09, S. 32ff
    • Raus aus dem regulierten Markt / "Segment-Downgrading" jetzt erheblich leichter als früher, Going Public Magazin, 09/2008
    • Vereinfachte Standards - Die Hauptversammlung im Freiverkehr, HV Magazin 03/08, S. 34
    • Vergütung im Krankenhaus durch Mitarbeiterbeteiligung, Dr. Christopher v. Harbou / Dr. Thomas Scharpf, NZA, 2008, 333ff