Dr. Friedrich Kneuper

PwC Legal

Kapelle-Ufer 4
10117 Berlin

Tel:+49 30 2636-5219
Fax:+49 30 2636-5586

Email schreiben

Dr. Friedrich Kneuper

Qualifikation

  • Rechtsanwalt seit 2001

Rechtsgebiet

Energierecht

Expertise

  • Bund, Länder und Kommunen
  • Stadtwerke
  • Energieversorgungsunternehmen

Fremdsprachen

  • Englisch
    • Seit 2010: PwC Legal, Berlin
    • 2011: Promotion mit einer Arbeit über Privatisierung kommunaler Pflichtaufgaben
    • Bis 2010: Spezialisierte Wirtschaftskanzlei, Berlin
    • Bis 2007: Überregionale Wirtschaftskanzlei, Berlin
    • 2001: Zweite juristische Staatsprüfung, Berlin, sowie Zulassung als Rechtsanwalt
    • Bis 1998: Studium in Freiburg, Potsdam und Berlin, Erste juristische Staatsprüfung
    • Ermittlung individueller Netzentgelte bei netzstabilisierenden Stromentnahmen - Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 13. 12. 2016 (gemeinsam mit Dr. Melanie Meyer), Netzwirtschaften & Recht 2017, 172-173
    • Fondsmodell zur privaten Finanzierung kommunaler Infrastrukturvorhaben (gemeinsam mit Dr. Matthias v. Kaler), Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 2017, 195-200
    • Ermittlung individueller Netzentgelte bei netzstabilisierenden Stromentnahmen – Anmerkung zu OLG Düsseldorf, Beschl. v. 15. 7. 2015 (gemeinsam mit Dr. Melanie Meyer), Netzwirtschaften & Recht 2015, 302-304
    • Die öffentlich-private Finanzierungspartnerschaft – ÖPF (gemeinsam mit Dr. Matthias v. Kaler), Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 2015, 1401-1406
    • Die kaufmännisch-bilanzielle Verrechnung bei der Vereinbarung des individuellen Netzentgelts (gemeinsam mit Dr. Melanie Meyer), Netzwirtschaften & Recht 2015, 136-138
    • Regenerativprojekte auf breite Basis stellen (gemeinsam mit Dr. Matthias v. Kaler), Zeitschrift für kommunale Wirtschaft 3/2013, 22
    • Bürgerbeteiligung als Geschäftsmodell für Stadtwerke (gemeinsam mit Dr. Matthias v. Kaler), InfrastrukturRecht 2012, 250-254
    • Erneuerbare Energien und Bürgerbeteiligung (gemeinsam mit Dr. Matthias v. Kaler), Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht 2012, 791-796
    • Privatisierung kommunaler Pflichtaufgaben – Die Pflichtenübertragung nach § 16 Abs. 2 KrW-/AbfG und gleichartigen Vorschriften, Frankfurt am Main u. a. 2011
    • Das Kreislaufwirtschaftsgesetz – worauf muss sich die kommunale Wirtschaft einstellen? (gemeinsam mit Daniel Wintzer), Unternehmerin Kommune 2/2010, 8-13
    • Der Einwendungsausschluss in den AGB von Versorgungsunternehmen – Anmerkung zu BGH, Urt. v. 5. 7. 2005 (gemeinsam mit Christian R. Braun), AbfallR 2005, 271-274